19. Januar 2021
IHZ-Anlass zum Freihandelsabkommen mit Indonesien

Am 7. März 2021 stimmen wir über das Freihandelsabkommen mit Indonesien ab. Professor Nicolas Diebold informierten zusammen mit drei weiteren Experten am digitalen IHZ-Anlass «Zentralschweizer Unternehmen verNETZt» im Vorfeld der Abstimmung über die Bedeutung von Freihandelsabkommen und im Besonderen über das Abkommen mit Indonesien.

News
18. Dezember 2020
Vergessene Schweizer KZ-Opfer

Bis vor Kurzem war die Schweiz ein weisser Fleck in der Holocaust-Forschung. Dass dem nicht mehr so ist, ist den drei Autoren Dr. Balz Spörri, René Staubli und Benno Tuchschmid zu verdanken. Im Rahmen des Forschungskolloqiums zur Geschichte der vormodernen und modernen Welt referierten sie am 9. Dezember über die Entstehung ihres Buches "Die Schweizer KZ-Häftlinge – Vergessene Opfer des Dritten Reiches".

News
4. Dezember 2020
Gletscher: Die stummen Zeugen menschlicher Zerstörung

Marcel Hänggi, Initiator der Gletscher-Initiative, offenbart in seinem Gastvortrag an der Universität Luzern, welche Rolle Narrative rund um Schweizer Gletscher im Kampf gegen den Klimawandel spielen.

News
9. Oktober 2020
Schriftsteller Adolf Muschg über Heimat und Identität

Am 6. Oktober 2020 war der Schweizer Schriftsteller Adolf Muschg zu Gast an der Universität Luzern. Im Rahmen der Vorlesungsreihe "Identität(en)" sprach der emeritierte Professor für deutsche Sprache und Literatur über Heimat und Identität.

News
28. September 2020
Reflexionen zu einer Kultur der Anerkennung

"Ich kann nicht ich selbst werden ohne andere" – das Verlangen nach Anerkennung gehört zu den elementaren Grundbedürfnissen des Menschen. Genau darüber sprach Prof. Dr. Monika Jakobs am 16. September in ihrer Abschiedsvorlesung vor rund 130 Gästen.

News
5. Juni 2020
Erstes internationales Forschungskolloquium des Instituts "Kulturen der Alpen"

Forschende aus allen Alpenländern diskutierten in einem digitalen Zusammentreffen über den Klimawandel als dramatisches Beispiel eines "Hyperobjects".

News
10. März 2020
Über die Zukunft der Organisationssoziologie

Im Dezember trafen sich OrganisationssoziologInnen der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) an einer zweitägigen Sektionstagung. Dabei diskutierten sie unter anderem über die Rolle - und wagten einen Blick in die Zukunft der Disziplin.

News
25. Februar 2020
3. Tagung zum Recht und Management der Energiewirtschaft

Am 7. Februar 2020 fand an der Universität Luzern unter der Organisation von Herrn Prof. Dr. Sebastian Heselhaus und Herrn Dr. Markus Schreiber die dritte Tagung zum Recht und Management der Energiewirtschaft statt.

News
7. Februar 2020
Grosse Beteiligung am Jahreskongresses der Schweizerischen Vereinigung für Politische Wissenschaft an der Universität Luzern

Große Teilnahme am Jahreskongress der Schweizerischen Vereinigung der Politologen, der dieses Jahr an der Universität Luzern stattfand.

News
7. Januar 2020
Regulierung genomeditierter Nutzpflanzen - zum EuGH-Urteil Confédération paysanne u.a. und seinen Folgen für den internationalen Handel

Problematisches EuGH-Urteil zu Gentechnik