Die Bereitstellung einer angemessenen und nachhaltigen Gesundheitsversorgung trägt wesentlich zur Erreichung einer optimalen Gesundheit der Bevölkerung bei und ist ein wichtiges Ziel auf der gesundheitspolitischen Agenda. Dies erfordert innovative Forschung in verschiedenen Bereichen des Gesundheitssystems, um den sich wandelnden Bedürfnissen der Menschen zu begegnen.

Vision

Unsere Vision ist ein Gesundheitssystem, in welchem die Bereitstellung, Nutzung, Finanzierung und Qualität der Gesundheitsversorgung kontinuierlich untersucht und verbessert wird.

Mission

Die Mission des CHPE ist es, evidenzbasierte Erkenntnisse zu erarbeiten, welche politischen Entscheidungsträgern und Organisationen eine solide Basis liefern, Massnahmen einzuleiten, die das Gesundheitssystem und letztlich die Lebensqualität der Bevölkerung verbessern. Innerhalb der Bildungsprogramme der Universität Luzern unterstützt das CHPE Studierende bei der Akquirierung essentieller Fähigkeiten, um komplexe Gesundheitssysteme zu verstehen, aktuelle und zukünftige Herausforderungen zu erkennen und innovative Lösungsvorschläge zu erarbeiten.

Leitprinzipien

Die Leitprinzipien des CHPE sind:

  • eine ganzheitliche Sichtweise von Gesundheit
  • eine innovative Forschungsagenda und qualitativ hochwertige Forschung
  • die enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Interessensgruppen
  • evidenzbasierte und praxistaugliche Lösungen für aktuelle Herausforderungen
  • effektive Verbreitung von Forschungsergebnissen
  • Exzellenz in der Lehre